Sonntag, 6. Oktober 2013

PLAID-HYPE


Wenn man diesen Look mit dem letzten vergleicht könnte man denken da liegen 3 Monate zwischen.Der erste wie für den Sommer gedacht und der zweite winterlich mit Schal und Stiefeletten.Das liegt daran,dass es an dem Tag,wo wir diese Fotos gemacht haben WIRKLICH kalt war.Ich wollte nicht mal den Mantel ausziehen,weil der Wind mich fast weggeweht hätte.Nun fängt wohl die schlimmste Zeit für Blogger an,weil wir frieren müssen,um schöne Fotos ohne Daunenjacke und Uggboots zu machen.Ich will es natürlich nicht übertreiben,denn immerhin schien die Sonne und es schneit noch nicht ;) Hauptsache meckern... 
Zum Look: Ich gebe zu,ich bin auch dem Karomuster verfallen.Der Trend für den Herbst ist einer meiner Liebsten,weil ich nun mit dem Studium beginne und es mich immer an ein typisches amerikanisches Collegeoutfit erinnert.
Ich habe ja schon in einem Post erwähnt,dass ich den "Total Look"( ein outfit aus einem Muster oder einer Farbe) sehr mag,nur nie das passende Muster gefunden habe.Bis ich diesen Hosenanzug bei Primark gesehen habe.Er ist eigentlich eher bekannt aus ZARA,aber dort gab es meine Größe nicht mehr.Also griff ich zu der billigen und qualitätärmeren Option und kaufte den von Primark.Dazu mein großer Schal von Zara und fertig ist der Karolook.


 Suit Primark
scarf ZARA
cardigan Nowistyle
shoes Zign via Zalando 
trenchcoat H&M 
bag C&A