Dienstag, 23. September 2014

Why we can`t get enough of shoes / my favourite Autumn Trends


Schuhe. Die wohl mysteriöseste Liebe für Männer und etwas Lebenswichtiges für uns Frauen. Wir lkieben sie.Ob High Heels, Sneakers, Ballerinas oder Loafers irgendein Modell lässt immer ein Frauenherz höher schlagen oder veranlasst den Geldbeutel zu plündern. Aber wieso lieben wir sie eigentlich so sehr? 
Es gibt wohl unendlich viele Gründe wieso man viele Paare im Schuhschrank haben sollte. Für die einen ist es das beste Accessoire für ein langweiliges Outfit. Jeden Look kann man mit einem besonderen Schuh aufpeppen. Ein anderer Grund wäre, dass zum Beispiel mit einem High Heel jedes Selbtbewusstsein gepusht wird. Man kann sich immer nach seiner Stimmung nach anziehen, weshalb man natürlich eine Vielzahl an Schuhen braucht, denn wir empfinden ja einiges ;) Bei mir ist es manchmal sogar so weit, dass ich bei schlechter Laune meine Lieblingshigh-heels anziehe, um mich besser und hübscher zu fühlen. 
Allerdings gibt es ja auch Tage, an denen man oft einfach nur über ne längere Zeit lang die gleichen Boots trägt, weil sie so bequem sind und fast zu jedem Outfit passen. Genau dies habe ich mit meinen schwarzen Biker Boots von ZARA, die ich kaum noch eintauschen kann. Auf den Fotos seht ihr ein Teil meine allerliebsten Schuhe zurzeit und im folgenden meine Favoriten in Sachen Herbst- und Wintertrends im Bereich Schuhe. Und was sind eure Lieblingsschuhe? Habt ihr irgendein Modell, dass ihr am liebsten jeden Tag trägt oder wechselt ihr zu jedem Look eure Schuhe?


BOOTS




HALF SHOES


HEELS


KNEEHIGH-BOOTS